„Der kleine Horrorladen“ ist ein Kultmusical – besonders für Liebhaber des schwarzen Humors.

Mitreißende Musik, berührende Szenen sowie unwiderstehlicher Humor zeichnen das Musical aus.

Uraufgeführt wurde es 1982 in New York und zählt zu den in Deutschland am häufigsten aufgeführten Musicals ohne festen Spielort. Vorlage für die Bühneninterpretation war der Film „Kleiner Laden voller Schrecken“ von Roger Cormann (1960), doch vor allem die Verfilmung von Frank Oz mit Rick Moranis in der Hauptrolle (1986), sorgte für eine wachsende Fangemeinde.

Nun läuft das Musical am First Stage Theater in Hamburg.

Der kleine Horrorladen – die Story

Der schüchterne Seymour liebt Audrey, die sich jedoch für den coolen Zahnarzt Orin entschieden hat – so weit so normal. Doch die fleischfressende Pflanze, die Seymour bei einem ominösen Chinesen ersteht und Audrey II tauft, ist alles andere als normal. Das mysteriöse Gewächs macht aus dem traurigen Blumenladen, in dem Seymour und Audrey arbeiten, eine Goldgrube und beschert Seymour Ruhm und Erfolg. Natürlich hat die glückliche Wendung ihren Preis: Blut. Damit versorgt, wächst und gedeiht Audrey II rasant – bis auf eine fast bühnenbeherrschende Größe von rund zwei Metern. Allerdings wächst auch ihr Appetit und mit ein paar Tropfen ist es bei der täglichen ´Fütterung` bald nicht mehr getan. Orin, Seymours Rivale und zudem sadistisch veranlagt, wäre doch das ideale Futter, schlägt Audrey II vor – ja sprechen kann die Pflanze auch. Und so nimmt die Handlung ihren mörderischen Lauf …

In der Rolle des Seymour ist Joshua Edelsbacher am First Stage zu erleben, Audrey wird von Franziska Schuster gespielt. In weiteren Rollen: Florian Soyka als Mr. Mushnik, Darrin Lamont Byrd und Cedric Nayna als Audrey II, Sascha Stead als Orin Scrivello, Olivia Kate Ward als Chiffon, Lena-Sophie Pudenz als Crystal und Daniela Tweesmann als Ronnette. Alexander Ruttig und Willard Bogaard sind als Swings im Einsatz.

Hinter der Bühne gibt erneut das Erfolgskreativteam von „Footloose“, „Fame“ und „Carrie“ den Ton an – mit Regisseur Felix Löwy und Choreograph Phil Kempster.

Ursprünglich war die Premiere für Mitte Jänner 2022 geplant – diese musste corona-bedingt nun auf 7. Februar 2022 verschoben werden.

Der kleine Horrorladen – das Musical

Nach dem Film von Roger Corman

Musik: Alan Menken
Buch & Gesangstexte: Howard Ashman
Drehbuch: Charles Griffith
Deutsche Textfassung: Michael Kunze

Die Cast

Seymour: Joshua Edelsbacher
Audrey: Franziska Schuster
Mr. Mushnik: Florian Soyka
Audrey II: Darrin Lamont Byrd, Cedric Nayna
Orin Scrivello: Sascha Stead
Chiffon: Olivia Kate Ward
Crystal: Lena-Sophie Pudenz
Ronnette: Daniela Tweesmann
Swings: Alexander Ruttig, Willard Bogaard

Das Leading Team

Inszenierung: Felix Löwy
Choreografie: Phil Kempster
Musikalische Leitung: Boris Netsvetaex
Regieassistenz: Sonja Geiger

Theater FIRST STAGE
Thedestr. 15
HH-Altona

Spielzeit bis 28. April 2022

Infos und Vorverkauf: www.firststagehamburg.de und www.horrorladen-hamburg.de

 

Sei dabei! Wir Musical-Fans Newsletter

 

Christoph Seidl