Am 11. Februar 2023 findet die Europäische Erstaufführung des Musicals „Natascha, Pierre und der große Komet von 1812“ im Großen Saal des Musiktheaters in Linz statt.

Es ist nach dem Musical „Préludes“, das komplett ausverkauft war, der nächste große Hit in Linz. Große Musicals können auch innovativ sein – 2017 eroberte das Musical von Dave Malloy (nach Leo Tolstois „Krieg und Frieden“) den Broadway im Sturm. Damals wurde das Theater für die Show umgebaut – sodass sich das Publikum mitten im Ensemble und im Orchester wiederfand. Die junge und impulsive Natascha kommt nach Moskau, wo sie ihren Verlobten, der von der Front wiederkehrt, erwartet. Doch sie wird wider Erwarten in den Bann des Verführers Anatol gezogen. Nun liegt es an Pierre, einem Freund der Familie, ihren Ruf wieder aufzubauen. Doch Pierre steckt gerade selbst bis zum Hals in einer Krise.

KOMET; Credits: Robert Josipovic
KOMET; Credits: Robert Josipovic

Die Cast

Hanna Kastner (Natascha)
Christian Fröhlich (Pierre)
Gernot Romic (Anatol)
Judith Jandl (Sonja)
Sanne Mieloo (Marja D.)
Daniela Dett (Hélène),
Lukas Sandmann (Dolochow)
Celina dos Santos (Mascha / Magd / Opernsängerin)
Joel Parnis (Andrej / Bolkonski / Opernsänger)
Karsten Kenzel (Balaga)
Bettina Schurek (Diener)
Alexandra Frenkel, Verena Nothegger (Roving Violins)
Luciana Zadak (Roving Viola)
David Decker (Roving Clarinet)
Maurice-Daniel Ernst, Alexander Bambach (Roving Guitars)
Atanas Dinovski, Manuela Kloibmüller, Yevgenij Kobyakov (Roving Accordions)
Elena Sofia Bisci, Katharina Illnar, Angelica Mattiazzi, Lorenzo Ruta, Arthur Samuel Sicilia, Nicole Stroh, Pedro Tayette (TANZ LINZ)

Das Leading Team

Musikalische Leitung: Tom Bitterlich
Inszenierung: Matthias Davids
Choreografie: Kim Duddy
Bühne & Kostüme: Andrew D. Edwards
Lichtdesign: Michael Grundner
Nachdirigat: Juheon Han
Dramaturgie: Arne Beeker

Rosanna Pospisil