Willemijn Verkaik – im Porträt

Die niederländische Sängerin, Schauspielerin und Musicaldarstellerin Willemijn Verkaik wurde in Son en Breugel in der niederländischen Provinz Noord-Brabant geboren und wuchs in Nuenen bei Eindhoven auf.

Sie studiere Pop- und Jazz-Gesang am Rotterdams Conservatorium und machte Schauspielausbildungen an der Guildford School of Acting, bei Jonna Coolen, Gosschalk van den Ende und Mara Otten.

Willemijn war über zehn Jahre lang als Sängerin unterwegs und startete mit ihrem Engagement im Ensemble von ELISABETH in den Niederlanden (1999-2001) eine „musicalische“ Veränderung. Sie war 2003 als Cover Königin Anna und Mylady de Winter in 3 MUSKETIERE im Luxor Theater in Rotterdam auf der Bühne und übernahm 2004 die Hauptrolle der Barbara in der Weltpremiere von ETERNITY.

Danach war Willemijn Verkaik u.a. zu sehen in WE WILL ROCK YOU im Musical Dome in Köln (2004 bis 2006: Cover Scaramouche und Killer Queen / 2006 bis 2007: Killer Queen), als Elisabeth in ELISABETH bei den Thunerseespielen (2006 bis 2007), als Amneris in AIDA bei den Freilichtspielen Tecklenburg (2009), mit DMJ, Dominique Aref und Mathias Edenborn (mit dem New World Musical Ensemble, das Willemijn mit DMJ und Hannes Schnauz gründete), mit dem theatralischen Liederzyklus SONGS FOR A NEW WORLD (Musik, Texte und Buch von Jason Robert Brown) im Wilhelma-Theater in Stuttgart (2009), als eine von acht Solist:innen bei der Deutschland-Tour von BEST OF MUSICAL GALA 2010, als Donna in MAMMA MIA! im Palladium Theater in Stuttgart (2013), als Paulina in WOMEN ON THE VERGE OF A NERVOUS BREAKDOWN im Playhouse Theatre in London (2014 bis 2015), als Kala in TARAN im Apollo Theater in Stuttgart (2015-2016), als Molly in GHOST – NACHRICHT VON SAM im Theater des Westens in Berlin (2017 bis 2018), als Sloane in BAT OUT OF HELL im Metronom Theater in Oberhausen (2018 bis 2019), als Peppa in der niederländischen Fassung von FRAUEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS im CC Amstel in Amsterdam (2019) und als Solistin bei Disneys Broadway Hits in der Royal Albert Hall in London (2019).

Eine besondere Rolle für Willemijn Verkaik ist sicherlich die Elphaba in WICKED – DIE HEXEN VON OZ (laut BBC „eine der kultigsten Rollen im modernen Musiktheater“), Willemijn ist die einzige Darstellerin, die diese Rolle in drei Sprachen und in vier Ländern aufgeführt hat (2007 bis 2010 bei der Deutschlandpremiere im Palladium Theater in Stuttgart / 2010 bis 2011 im Metronom Theater in Oberhausen / 2011-2013 im Circustheater in Scheveningen / 2013 im Gershwin Theatre am Broadway in New York / 2013 bis 2014 und 2017 im Apollo Victoria Theatre in London). Willemijn Verkaik verkörperte die Rolle der Elphaba über 2.000 Mal und erhielt dafür auch einige Auszeichnungen.

In den deutschen und niederländischen Versionen von Disneys DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN, DIE EISKÖNIGIN – PARTY-FIEBER, DIE EISKÖNIGIN – OLAF TAUT AUF und DIE EISKÖNIGIN 2 lieh Willemijn der Rolle der Elsa ihre Stimme und spricht diese auch in der niederländischen Fassung. Gemeinsam mit neun anderen Elsas sang Willemijn bei den 92. Academy Awards (Oscars 2020) in Los Angeles den Song „Into the Unknown“ aus dem Soundtrack von DIE EISKÖNIGIN 2 in verschiedenen Sprachen und wurde dabei weltweit von über 65 Mio TV-Zuseher:innen gesehen. Die Interpretinnen waren neben Willemijn Verkaik (Deutsch) auch noch Indina Menzel (Englisch), Takako Matsu (Japanisch), Kasia Laska (Polnisch), Gam Wichayanee (Thai), Gisela (Europäisches Spanisch), Carmen Sarahi (Lateinamerikanisches Spanisch), Lisa Stokke (Norwegisch), Anna Buturlina (Russisch), Maria Lucia Heiberg Rosenberg (Dänisch) und Aurora (The Voice)

Neben Shows wie Golden Henne, Carmen Nebel, Wetten Dass …, The Oliviers Awards, London Live, Tijd Voor Max, Johnny Kraaijkamp Awards Gala, Koffietijd und The Uitmarkt war Willemijn auch bei Konzerten rund um die Erde zu erleben – z.B. in New York, London, Tokio, Hamburg oder Amsterdam.

Zuletzt stand sie als Mrs. Danvers in REBECCA im Raimundtheater in Wien (2022-2023) auf der Bühne und ist seit Oktober 2023 als Elsa in DIE EISKÖNIGIN – DAS MUSICAL im Theater an der Elbe in Hamburg zu sehen.

Seit 2019 tourt Willemijn als Miss Hannigan in ANNIE und seit 2021 als Beverley Bass in COME FROM AWAY durch die Niederlande.

Willemijn Verkaik ist mit dem niederländischen Musiker Bart van Hoof verheiratet und nutzt ihre Freizeit für Fahrrad fahren, Wandern und Vogelbeobachtung.