Zu Ostern 2023 ist es endlich wieder so weit: die Vereinigten Bühnen Wien bringen JESUS CHRIST SUPERSTAR auf die Bühne des Wiener Raimund Theaters.

Auch dieses Jahr ist wieder Drew Sarich in der Titelrolle des Musicals von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice zu sehen. Die restliche Cast wird noch bekannt gegeben. Alexander Balga ist für die Inszenierung verantwortlich.

„Es ist schön zu sehen, welchen Kultstatus unsere konzertante Fassung von „JESUS CHRIST SUPERSTAR“ beim Publikum mittlerweile genießt. Aus diesem Grund zeigen wir nächstes Jahr zu Ostern wieder die legendäre und weltbekannte Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice, die immer noch als globales Phänomen gilt. Mit Drew Sarich in der Titelrolle holen wir unsere außergewöhnliche Konzertreihe dieses absoluten Rock-Musical-Klassikers, der seit über 40 Jahren die Menschen auf der ganzen Welt begeistert, in großer Orchesterbesetzung wieder ans Raimund Theater.“, meint VBW-Musical Intendant Christian Struppeck.

Von 31. März bis 10. April 2023 können Musicalfans JESUS CHRIST SUPERSTAR an insgesamt neun Terminen erleben.

Jesus Christ Superstar
Jesus Christ Superstar

JESUS CHRIST SUPERSTAR – ein Musicalklassiker

Seit über 40 Jahren begeistert JESUS CHRIST SUPERSTAR Menschen auf der ganzen Welt. Das Stück handelt von den letzten Tagen des Lebens von Jesus Christus aus der Sicht des Judas.

Unter anderem geht es um das letzte Abendmahl, das Urteil Herodes und den Verrat von Judas, der schlussendlich zu seinem Tod führt.

Rosanna Pospisil