Am Freitag, dem 11. März 2022 singen bei „Starmania 22“ in der 2. Qualifikationsshow die zweiten 14 von 28 neuen Kandidatinnen und Kandidaten um den Aufstieg in die Finalshows – live ab 20.15 Uhr in ORF 1.

Alle Starmania-Fans können sich auf Hits von u. a. Miley Cyrus, Sam Smith, George Ezra und Seiler & Speer freuen.

Diesmal unterstützt Gastjuror Thorsteinn Einarsson die beiden „Stamm-Jury-Mitglieder“ Lili Paul-Roncalli und Josh.

Und auch diesmal bekommt das Publikum mit dem Televoting einiges an „Voting-Einfluß“.

Die Kandidat:innen & ihre Songs der 2. Qualifikationsshow am 11. März (in alphabetischer Reihenfolge)

  • Judith Lisa Bogusch: Die 21-jährige Studentin der Medienmusik wohnt in Wien und stammt aus Matrei in Osttirol. Sie singt „A Thousand Years“ von Christina Perri.
  • Julia Maria Ebner: Die 23-jährige Hotel- und Gastgewerbeassistentin lebt in Feffernitz in Kärnten. Ihr Song ist „Je ne parle pas francais“ von Namika.
  • Stefan Eigner: Der 22-jährige Wiener ist Sänger und Karaoke-DJ. Er gibt „Writing’s on the Wall“ von Sam Smith zum Besten.
  • Daniel Frkat ist 22 Jahre alt und studiert in Wien Englisch und Spanisch auf Lehramt. Er tritt mit „If I Ain’t Got You“ von Alicia Keys auf.
  • Kevin Gratz: Der 20-jährige Einzelhandelskaufmann kommt aus Kapfenberg in der Steiermark und steht mit „Ala bin“ von Seiler & Speer auf der Bühne.
  • Sebastian Holzer: Der 21-jährige Student der Gesundheits- und Krankenpflege stammt aus Payerbach in Niederösterreich und geht mit „Blame It on Me“ von George Ezra an den Start.
  • Emil Kafka ist 20 Jahre alt, kommt aus Wien und singt „Strong Enough“ von Cher.
  • Josef Kobinger: Der 17-jährige Schüler lebt in Neustift im Stubaital in Tirol. Sein Song ist „Your Man“ von Josh Turner.
  • Dora Leonardi: Die 27-Jährige wohnt in Wien und singt „Mamma Knows Best“ von Jessie J.
  • Hisham Morscher: Der 28-jährige Musiker und Schauspieler stammt aus der Schweiz und wohnt in Wien. Er gibt „Señorita“ von Justin Timberlake zum Besten.
  • Elena Pfennich: Die 22-jährige Salzburgerin kommt aus Zell am See und studiert in Wien Sport und Musik auf Lehramt. Sie tritt mit „Midnight Sky“ von Miley Cyrus auf.
  • Katharina Satzinger: Die 20-jährige Medizinstudentin stammt aus St. Marien in Oberösterreich und steht mit „A Night Like This“ von Caro Emerald auf der Bühne.
  • Julia Sperlich: Die 21-Jährige lebt in Wien und studiert Lehramt für die Primarstufe. Sie geht mit „Back to Black“ von Amy Winehouse an den Start.
  • Elisabeth Walløe: Die 29-jährige Norwegerin lebt in Wien und arbeitet als Übersetzerin und Musikerin. Sie singt „Suddenly I See“ von KT Tunstall.

Durch „Starmania 22“ führt Arabella Kiesbauer – Ö3-Star Philipp Hansa kommentiert die Shows und liefert Infos über die „Starmaniacs“.

Gastjuror Thorsteinn Einarsson: „Meine Karriere hat bekanntlich in „Die große Chance“ begonnen, daher freue ich mich schon sehr darauf, knapp acht Jahre nach meiner eigenen Erfahrung, jetzt auf der anderen Seite der Bühne zu sitzen und neuen Talenten Tipps zu geben.“

Auch Thorsteinn hat Castingshow-Wurzeln und wird als Sänger und Songwriter sowohl online als auch offline von einer großen Fanbase unterstützt. Seit einigen Jahren steht er schon erfolgreich im Musikbusiness und performt bei der zweiten Starmania-Show seinen Song „Shackles“.

„Starmania 22“ online und in den sozialen Netzwerken

Das multimediale Online-Package auf starmania.ORF.at und TVthek.ORF.at liefert von täglichen News über exklusive Storys, Interviews und Fotostrecken bis zu umfassenden Live-Streams und Video-on-Demand-Angeboten alles, was das Fanherz begehrt.

Der ORF TELETEXT berichtet in seinen Magazinen „Leute“ und „Kultur und Show“ über die ORF-Castingshow.

#Starmania22 – auf den ORF-Social-Media-Accounts gibt es zahlreiche Infos zur Show und zu den Kandidatinnen und Kandidaten. Neben den ORF-Facebook-Seiten (@ORF sowie @ORF1) und den ORF-Instagram-Accounts (@ORFstarmania, @ORF und @echt.orf1) bietet auch auf TikTok ein eigener Channel (@ORFstarmania) zahlreiche Inhalte ganz im Stil der Social-Media-Plattform.

Die Ö3-Reporter Martin Krachler und Max Bauer begleiten die „Starmaniacs“ backstage und blicken hinter die Kulissen der größten Showbühne des Landes. Die Highlights rund um die freitägliche TV-Sendung gibt es wie gewohnt im Ö3-„Supersamstag“ (von 6.00 bis 12.00 Uhr). Längere Interviews, persönliche Einblicke und die Top-Themen der „Starmaniacs“ stehen im offiziellen „Starmania“-Podcast auf dem Programm – immer ab Samstagnachmittag, zu finden auf der Ö3-Website und in der ORF-Radiothek.

Mit Alica Ouschan, Mimi Gstaltner und Philipp Emberger betrachten drei FM4-Moderatorinnen und Moderatoren „Starmania 22“ durch die gelbe Brille: Ab 4. März stehen jeden Freitag von 21.00 bis 22.00 Uhr alles rund um die beliebte Castingshow und ein Blick hinter die Kulissen auf dem FM4-Programm: Was machen die ehemaligen „Starmaniacs“ heute? Wie haben sie die Teilnahme an der Show erlebt? Wie fühlen sich ausgeschiedene Kandidatinnen und Kandidaten? Von 22.00 bis 23.00 Uhr lassen die FM4-Superfans die Show Revue passieren und widmen sich den Highlights des Abends – von leider geil bis leider nein. Unter #fm4starmanics teilen die FM4-Hörerinnen und -Hörer ihre Gedanken zur Show und verraten, welche Kandidatinnen und Kandidaten ihre Herzen höherschlagen lassen.

Christoph Seidl