Das Deutsche Theater München – die größte & berühmteste Gastspielstätte in ganz Deutschland und nach der Oper das größte Theater in München – gibt es schon seit 1961, als die Europapremiere von „West Side Story“ stattfand.

Deutsches Theater München - Credits: Robert Götzfried
Deutsches Theater München – Credits: Robert Götzfried

Seitdem sind dort die erfolgreichsten Musicals, ob direkt vom Broadway oder vom Londoner West End zu sehen. Auch Neuinszenierungen aus aller Welt sind hier zu Gast. Außerdem können zusätzlich Vorstellungen des modernen Tanztheaters, Operetten und außergewöhnliche Shows bewundert werden.

Deutsches Theater München - Credits: Deutsches Theater Muenchen
Deutsches Theater München – Credits: Deutsches Theater Muenchen

Seit der Wiedereröffnung des Theaters im Jahr 2014 wird auch der historische Silbersaal des Theaters vielfältig genutzt und bespielt. Von Lesungen bis zu Musicalproduktionen, die in so einem prunkvollen Raum noch besonderer wirken, gibt es hier eine tolle künstlerische Bandbreite zu erleben. Einmal im Jahr verwandelt sich das Deutsche Theater außerdem zu Münchens größtem Ballhaus, das Platz für Galas, Bälle und Kostümfeste bietet.

Deutsches Theater München - Silbersaal - Credits: Marcus Schlaf
Deutsches Theater München – Silbersaal – Credits: Marcus Schlaf

Vollendet wird das Programm durch Gastspiele in der Reihe „Zugabe!“ die von Konzerten unterschiedlicher Musikrichtungen bis hin zu Comedy und Kabarett reichen.

Deutsches Theater Muenchen - Credits: sbphotodesign
Deutsches Theater Muenchen – Credits: sbphotodesign

Das Deutsche Theater hat schon viel erlebt. Ursprünglich wurde es 1896 als luxuriöser Amüsiertempel im Neorokoko-Stil eröffnet und wuchs den Münchnern schnell ans Herz. Mittlerweile steht es unter Denkmalschutz. In den 20er Jahren diente das Theater prächtigen Revuen. Stars wie Karl Valentin und Liesl Karlstadt wurden hier bekannt. Oftmals stand das Theater im Mittelpunkt von Skandalen, zum Beispiel als 1929 der Tänzerin Josephine Baker der Auftritt in Bananenröckchen verboten wurde, da die damaligen Aufsichtsbehörden dies zu erotisch fanden. Zu dieser Zeit gehört auch der damalige Kapellmeister am Deutschen Theater: Peter Kreuder, der Komponist von „Ich wollt‘ ich wär ein Huhn“.

Deutsches Theater München - Credits: Deutsches Theater Muenchen
Deutsches Theater München – Credits: Deutsches Theater Muenchen

Seit Beginn war das Theater auch Ort für prächtige Feste und Bälle und seit dem Silvesterball 1896 wurde das Theater die Faschingshochburg Münchens.

Im zweiten Weltkrieg wurde das Deutsche Theater fast komplett zerstört. Es folgten zwei Sanierungen – die letzte von 2008 bis 2013 – und 2014 wurde das Theater mit einer riesigen Gala von der Münchner Philharmonikern wiedereröffnet. Seitdem erlebt es die erfolgreichsten Jahre seiner Geschichte.

Deutsches Theater München - Credits: Deutsches Theater München
Deutsches Theater München – Credits: Deutsches Theater München

Das Deutsche Theater ist Münchens Fenster zur Welt: Hier spielen internationale Spitzenproduktionen aus allen Teilen des Globus, direkt vom Londoner West End oder dem New Yorker Broadway.

Deutsches Theater München - Theatersaal - Credits: Deutsches Theater
Deutsches Theater München – Theatersaal – Credits: Deutsches Theater

Ab Herbst und Winter 2022 können sich Musicalfans auf diese Musical-Highlights freuen:

Mehr Informationen und Tickets zu allen aktuellen Shows im Deutschen Theater München und im Silbersaal des Deutschen Theater München.

Mehr Informationen zu allen aktuellen Shows

Das waren die letzten Veranstaltungen im Deutschen Theater München:

Falco – vom 4. bis 9. Oktober 2022

Deutsches Theater München - Credits: Deutsches Theater Muenchen
Deutsches Theater München – Credits: Deutsches Theater Muenchen

Rosanna Pospisil